sommerfest_200742_20090122_1858569669.jpg

Anmelden






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Umfragen


Home arrow Gästebuch

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


vize    21 August 2006 09:09 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
OKOKOK, Saisonziel Platz 3 ist ziemlich weit weg - im Moment und Platz 5 wird schwer genug! Aber das war schon klar nach dem Verkauf von vB und Babarez, solche Leute, die alleine eine Mannschaft f?hren k?nnen, kann niemand ersetzen! Ich fand die Aussagen von Doll gestern abend im Sportclub auf N3 richtig gut (Daniel steht seinen Mann in M?nchen, Sergej spielt sehr gut in Leverkusen und Paule hat mit Rostock gewonnen, aber wir haben einen Umbruch gemacht, wir haben sehr gute Spieler und eine gute Mannschaft, da geht noch was), mir ist vor der Saison nicht bange. Letzte Saison hat die Mannschaft immer am obersten Limit gespielt, was sich in den letzten 2 Spielen bitterlich ger?cht hat, wo die Konzentration/Kraft gefehlt hat. Wir waren doch am Anfang der Saison mit Platz 5 ?usserst zufrieden, dann wurden wir lecker gemacht auf mehr, mancher tr?umte von der Meisterschaft, aber die werden wir in den n?chsten 3 bis 5 Jahren auch nicht holen k?nnen. Wir haben einen riesigen Haufen Schulden, im Gegensatz zu den Kn?dels, die immer noch mehr Geld in den Oarsch geblasen kriegen (ratet mal, welches Pokalspiel live gezeigt wird-und wer die Kohle kriegt...), also werden wir nie Spieler dazu bewegen k?nnen, bei uns zu bleiben oder zu uns zu kommen, wenn wir ihnen nicht ein paar Mios Handgeld zahlen und sie bei uns das doppelte verdienen k?nnen wie vorher! Aber ich habe auch irgendwie keinen Bock auf so gekaufte Titel, was ist denn da schon dabei, schaut Euch doch die Bayern beim Jubeln an - danke, dann lieber Platz 2 bis 5! Unsere Mannschaft ist unter 24 Jahre alt, die Bayern ?ber 28 Jahre, wir bilden Spieler aus, wenn sie am Anfang stehen, die Bayern kaufen sie fertig (ok, Ottl ist einer aus der eigenen Nachwuchsarbeit, da kriegen sie jedes Jahr einen oder zwei her, aber solche Spieler k?nnen sie auch ganz anders an die Mannschaft ranf?hren) und gezielt, um die Konkurenz zu schw?chen (hoffentlich bleibt Klose standhaft und geht ins Ausland!). Lasst unserer Mannschaft Zeit, sich zu finden (durch die vielen Natispieler, die wir ja inzwischen auch haben, war die Vorbereitung f?r den Arsch, das wird noch zwei, drei Wochen dauern!), dann wirds auf jeden Fall was mit dem Uefa-Cup.
Hauptsache, morgen geht alles gut in Pamplona!

NUR DER HSV

Dani    20 August 2006 21:58 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Gr?? Dich Stefan.
Kurz und b?ndig:Sehe ich ein bischen anders.
TUT MIR LEID!!!
Die Welt wird sicher nicht untergehen,klaro.Trotzdem:Der HSV wird sich von seinen Saisonzielen verabschieden m?ssen.Platz 3 ist mit dieser Mannschaft v?llig unrealistisch.Mal sehen,wer noch kommt.Das die Transferperiode in 11 Tagen endet,erleichtert die Aufgabe ganz sicher nicht.Was mir am meisten Sorgen macht:Was geht jetzt in den K?pfen von van der Vaart oder Atouba z.B. vor???Van der Vaart hat noch vor wenigen Wochen betont,das er was erreichen wolle,"wovon man noch in 20 Jahren spricht".Ist das noch gegeben???Oder stehen bei ung?nstigem Saisonverlauf die N?chsten bei Didi auf der Matte?
Meiner Meinung nach hatten wir eine Mannschaft,die oben mitspielen konnte.Das ist vorbei!!!
Dienstag wird der Tag der Wahrheit.
Erreicht der HSV die CL,wird vieles ,was in diesem Sommer schiefgelaufen ist ,?bert?ncht.
Scheitert er,wird ein Sturm losbrechen.Und ich bin nicht sicher,ob die handelnden Personen ihn ?berstehen.
Verstehe mich nicht falsch:Auch ich will keinen Schuldenberg.Aber ich will endlich den HSV wieder in der nationalen Spitze sehen.Und das nicht nur ein Jahr...
Und das funktioniert nicht ohne ein gewisses (?berschaubares) Risiko...
Leider sind wir im Moment wieder sehr weit davon entfernt.
Und zu Deiner Beruhigung:Nach Lage der Fakten hat Boulahrouz seine Verletzung vor dem Osasuna-Spiel simuliert.Auch Didi wollte das im Fernsehen offensichtlich nicht ausschliessen.Das ist meiner Meinung nach eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen und damit war sein Verkauf
100%ig richtig!!!!!
Gute Nacht aus Toftum

Vize    20 August 2006 15:08 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Mensch Dani, jetzt krieg Dich doch bitte wieder ein, Du tust ja so, als wenn die Welt untergeht...
Ich habe auf den Breitner heute fr?h im HSV-Forum folgendes geschrieben:Verfasst am: 20.08.2006, 08:28:39 Titel:

---------------------------------------------------- ----------------------------

Aussgerechnet Breitner als Experten zitieren...
Ich steh zu dem Verein und wenn Didi im Interview sagt "Gesamtpaket", dann hat der Vorstand wohl auch Zweifel an der "Verletzung" oder der Integret?t von Herrn Boula-Russ(ENFREUND).
Was w?re denn so schlimm, wenn die Kohle zum Schuldenabbau genutzt wird? Demn?chst kommt wieder der Herr Steinbr?ck und sagt uns, gebt mir Eure Kohle und verzichtet lieber mal auf ein Bundesligaspiel Eures HSV, damit ich noch mehr Geld verpulvern kann! Auf Dauer bringen uns die Schulden um, und letztlich werden wir Fans dann zur Kasse gebeten, oder wir darben wie Doofmund, immer am Tropf (und der Gnade) der Geldgeber/Banken. Ich m?chte nicht, das mein Verein an irgendeinen Abramowixxer oder Glatze(r)nheini verkauft wird, wenn die Schulden zuviel sind. Und da gerade mal wieder die Zinsen steigen, w?re es ja sch?n, wenn der HSV tilgt.
Boula war immer ein knallharter Verteidiger, aber manchmal auch weit ?ber das sportliche Ziel hinausgeschossen (ich habe mich gesch?mt, das er in meiner Mannschaft spielt nach dem WM-Spiel-so etwas geh?rt sich nicht, niemals!) und von daher tut mir der Wechsel nur bedingt weh.
Gebt unserer Verteidigung noch ein bischen Zeit, dann findet sie sich auch wieder (letzte Saison war die Vorbereitung eine ganz andere!).

Ein letztes noch: Letzte Saison haben hier im Forum sehr viele User Didi und Hoffmann gedankt "f?r pimping my Mannschaft und so", und jetzt ist alles Sch***, was die machen?? Ich glaube, der Vorstand schaut eher auf die Gesamtsituation des Vereins und nicht nur auf kurzfristigen Fanwillen - und ich denke, auch Doll hat dem Wechsel zugestimmt, wenn nicht gar ihn vorangetrieben ("Verletzung")!
_________________
Entweder der Ball kommt an mir vorbei oder der Gegenspieler - aber niemals beide zusammen! Hollerbach
"Ballgef?hl und Rassehasen - Die G?nter-Hetzer-Kolumnen" Tropen Verlag/11 Freunde (das Magazin f?r Fu?ballkultur)
BENNY LAUTH:?? Tore 2005/2006! Hier standen 25 Tore...
www.HSV-FOEHR-EVER.de - Fanclub auf der Insel, Stammtisch 1. Do im Monat im Black Pearl, Waldstrasse in Wyk

Dazu stehe ich! Inzwischen sind die meisten User ?hnlicher Meinung, gerade auch nach dem Doppelpassinterview mit Didi-der Verein hat richtig gehandelt und geht seinen Weg, da kann auch jemand wie Treter Boula ersetzt werden!
Zur Saison:Letztes Jahr war die Mannschaft in Wettbewerbsvorbereitung, da ging es gleich um den UI-Cup, da konnten sie nicht Larifari spielen... Gib ihnen noch zwei, drei Spiele Zeit, dann l?uft es auch beim HSV besser. Schalke tut sich auch noch schwer, Doofmund tun wir gaa nich ?ber reden und die Kn?dels versuchen schon am 2. Spieltag Bremen nerv?s zu machen, das ich nicht lache...
Dienstag geht es Richtung CL, da wird sich die Mannschaft auch ganz anders reinh?ngen, davon bin ich ?berzeugt!
NUR DER HSV

Dani    20 August 2006 09:55 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

Fans nur noch Theater vor
Cottbus - HSV 2:2Rot f?r Demel!
Hamburg st?rzt
in die Krise

Sportwetten bei bwin! Jetzt 10 Euro Bonus sichern...

Paul Breitner in der Bild:
So was passiert mir selten. Aber gestern Morgen ist mir fast die Kaffeetasse aus der Hand gefallen, als ich las: Boulahrouz wechselt vom HSV zum FC Chelsea!

Ja, Herrschaften, was ist denn da in Hamburg los? Noch vor einiger Zeit habe ich den HSV daf?r gelobt, dass mit Sinn und Verstand eine Mannschaft aufgebaut wurde, die Zukunft zu haben schien. Ihr traute ich auf absehbare Zeit zu, sich unter den ersten drei der Bundesliga festzusetzen und sich auch international zu etablieren. Es schien so, als k?nnten an der Elbe Visionen Wirklichkeit werden. Doch innerhalb weniger Wochen wurde alles umgeworfen, das Fundament fast zum Einsturz gebracht. Da ging?s ja zu wie auf dem Fischmarkt, wobei der HSV seine ?dicksten Fische? schwimmen lie? bzw. verh?kerte.

Barbarez ziehen zu lassen, war schon fragw?rdig. Man mag ansonsten zu ihm stehen, wie man will ? aber an seinen spielerischen F?higkeiten gibt es keine Zweifel. Und auch nicht an seiner Torgef?hrlichkeit.

Van Buyten nach M?nchen zu verkaufen, war ein echter Schlag. Damit verlor die Mannschaft ihren Chef, der zudem auch noch immer f?r den einen oder anderen Treffer gut war.

Boulahrouz herzugeben, ist ein Hammer. Denn als reiner Abwehrspieler war er noch wesentlich st?rker als Van Buyten.

Was hat das nun alles zu bedeuten? Versteht sich der HSV nur noch als Umschlag-Hafen f?r besonders ?wertvolle G?ter?? Oder ist der Verein finanziell so schwinds?chtig, dass er jeden Euro dringend braucht? Dass er lieber die Chelsea-Millionen nimmt, als auf die Einnahmen aus der Champions League zu spekulieren?

Auf jeden Fall haben die Hamburger Vereins-Vorst?nde ihren Fans ein ziemliches Theater vorgespielt. Und Boulahrouz hat?s offensichtlich noch viel schamloser betrieben. Vor dem Osasuna-Spiel in der CL-Qualifikation verletzte er sich angeblich beim Aufw?rmen. Wer glaubt das heute noch? Er wollte sich beim HSV nicht ?festspielen?, weil er sonst f?r Chelsea nicht sofort international h?tte spielen d?rfen. Das wird es doch gewesen sein. Und die HSV-Bosse m?ssen davon gewusst haben!

Es ist h?chste Zeit, dass sie ihren Fans reinen Wein einschenken. Denn die treuen Anh?nger m?ssen sich ver?ppelt oder sogar belogen f?hlen. Sie glaubten Vorstand Hoffmann, der als mittelfristiges Ziel ausgab, einen Platz unter den Top Ten Europas zu erreichen. Das ist nun keine Vision mehr, sondern Illusion.

Von einem echten Top-Klub wie Bayern M?nchen, der einen Owen Hargreaves auch f?r 25 Millionen nicht zu ManU l?sst, sind die Hamburger mehr denn je meilenweit entfernt.


Finden Sie hier mehr zum Thema: Bild.T-Online Web

WIE RECHT ER HAT...

Dani    19 August 2006 21:35 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
"Ich verkaufe haltbare Stricke, lfd. Meter nur 5 Euro. Interesse?"

Dieses Angebot habe ich im tm.de -Forum gefunden.Ich finde ,das Beste,was ich in den letzten Stunden des Frustes gelesen habe.
Herrlich schwarzer Humor!!!
Gruss Dani


218
Einträge im Gästebuch

EasyBook

© 2018 HSV FÖHR EVER
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.